Hasis Homepage Arduino, GRBL, CNC

Heißdrahtschneider 1

Styroporschneider / Heißdrahtschneider aus selbstgebauten Linearführungen

Aufbau 11/2012
  • Arbeitsbereich ca. 400mm x 400mm
  • Vertikaler Aufbau: X-Achse waagerecht auf Grundplatte, Y-Achse senkrecht dazu.
  • Antrieb über Schnur.
  • Steuerung über NC-FRS , später über CNC-USB MK1 (http://www.planet-cnc.com/)
Fazit
  • Y-Achse benötigt Gegengewicht um die Last des Schneiddrahtes zu heben.
  • Die Schnur reißt häufiger / scheuert durch (obwohl sehr stabil).
  • Stahlräder (Kugellager) auf Aluschiene soll nicht so gut sein (http://www.mikrocontroller.net/topic/275965#new).

Der Aufbau wurde 2014 modifiziert: Heißdrahtschneider 2

Styroporschneider
Material:

- Aluprofile aus dem Baumarkt
- Kugellager von ebay
- Recycelte Motoren, Motorsteuerung, Netzteil vom Schrott

Aufbau
Zeichnung
Linearführung
Gegengewicht um das Gewicht des Heißdrahtschneider zu kompensieren (das Seil rutscht sonst auf der Antriebsrolle durch)
Befestigung des Drahtes
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »


Impressum| Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login